69% aller Mitarbeiter sehen sich als Whistleblower

von: Katharina Stoxreiter 12. Juli 2021

Eine groß angelegte Umfrage des global agierenden Wirtschaftsnetzwerks Ernst & Young (EY) ergab, dass sich ein Großteil der Mitarbeiter als Whistleblower sehen und sich vorstellen könnte Meldungen abzugeben.

Im Rahmen der Studie wurde die Belegschaft von 541 österreichischen Unternehmen mit mindestens 50 Mitarbeitern befragt. Zwei Drittel (69%) der Mitarbeiter sehen sich als Whistleblower und können sich vorstellen einen Verstoß zu melden. 72,5% der Befragten bevorzugen unternehmensinterne Kanälen zur Meldung von Missständen. Die Befragten begründeten ihre Entscheidung mit dem Verweis auf die Wichtigkeit ihrer Anonymität sowie den hohen intrinsischen Stellenwert, den sie der unternehmensinternen Klärung eines potenziellen Rechtsverstoßes beimessen.

„In Österreich sind insgesamt rund 7.000 Unternehmen (von der EU-Richtline zum Schutz von Hinweisgebern) betroffen. Es ist sinnvoll, sich frühzeitig detailliert mit dem Thema zu befassen und die nötigen technischen und organisatorischen Prozesse aufzusetzen, um möglicherweise strenge Pönalen zu vermeiden“

– Andreas Frohner, Leiter Forensic & Integrity Services bei EY Österreich

27,5% der Befragten sprechen sich hingegen für eine externe, unabhängige Stelle als Wunsch-Empfänger ihres Hinweises aus. Extern verwalteten Meldekanälen wird mehr Unvoreingenommenheit zugesprochen und auch die Angst vor fehlender Anonymität ist hier geringer.

Weitere Informationen zum Hinweisgebersystem von flustron finden Sie hier

Die EU-Richtlinie zum Hinweisgebersystem finden Sie hier.

Passend zu diesem Beitrag:

  • Gemeinde

    Wie funktioniert das Hinweisgebersystem von flustron in der Praxis?

    Das webbasierte Hinweisgebersystem von flustron ermöglicht es Whistleblowern Missstände binnen weniger Minuten sichtbar zu machen.

    mehr erfahren
  • Gemeinde

    69% aller Mitarbeiter sehen sich als Whistleblower

    Eine groß angelegte Umfrage des global agierenden Wirtschaftsnetzwerks Ernst & Young (EY) ergab, dass sich ein Großteil der Mitarbeiter vorstellen könnte zu Whistleblowern zu werden.

    mehr erfahren
  • Gemeinde

    Wiener Whistleblower-Plattform bringt mehr Transparenz

    Die Stadt Wien erfüllt hinsichtlich der Umsetzung der Whistleblower-Richtlinie eine Vorbildfunktion. Im "Index Transparente Gemeinde" belegte die Hauptstadt Österreichs 2017 und 2019 den ersten Platz.

    mehr erfahren
  • Gemeinde

    Wiener Whistleblower-Plattform verzeichnet 94 Meldungen

    Die Umsetzung der EU-Whistleblower Richtlinie ist in Wien schon in vollem Gange. Die Whistleblower-Plattform verzeichnete 94 Meldungen in den ersten 100 Tagen.

    mehr erfahren
  • Gemeinde

    Wie funktioniert das Hinweisgebersystem von flustron in der Praxis?

    Das webbasierte Hinweisgebersystem von flustron ermöglicht es Whistleblowern Missstände binnen weniger Minuten sichtbar zu machen.

    mehr erfahren
  • Gemeinde

    69% aller Mitarbeiter sehen sich als Whistleblower

    Eine groß angelegte Umfrage des global agierenden Wirtschaftsnetzwerks Ernst & Young (EY) ergab, dass sich ein Großteil der Mitarbeiter vorstellen könnte zu Whistleblowern zu werden.

    mehr erfahren
  • Gemeinde

    Wiener Whistleblower-Plattform bringt mehr Transparenz

    Die Stadt Wien erfüllt hinsichtlich der Umsetzung der Whistleblower-Richtlinie eine Vorbildfunktion. Im "Index Transparente Gemeinde" belegte die Hauptstadt Österreichs 2017 und 2019 den ersten Platz.

    mehr erfahren
  • Österreich

    Kaum Fortschritt: Österreich hinkt bei Umsetzung der EU-Whistleblower Richtlinie

    Die Whistleblower-Richtlinie wurde erlassen, um den Schutz von Hinweisgebern zu verbessern. Bei ihrer Umsetzung steht die österreichische Regierung allerdings auf der Bremse.

    mehr erfahren
  • Gemeinde

    Wiener Whistleblower-Plattform verzeichnet 94 Meldungen

    Die Umsetzung der EU-Whistleblower Richtlinie ist in Wien schon in vollem Gange. Die Whistleblower-Plattform verzeichnete 94 Meldungen in den ersten 100 Tagen.

    mehr erfahren
  • Gemeinde

    Wie funktioniert das Hinweisgebersystem von flustron in der Praxis?

    Das webbasierte Hinweisgebersystem von flustron ermöglicht es Whistleblowern Missstände binnen weniger Minuten sichtbar zu machen.

    mehr erfahren
  • Gemeinde

    69% aller Mitarbeiter sehen sich als Whistleblower

    Eine groß angelegte Umfrage des global agierenden Wirtschaftsnetzwerks Ernst & Young (EY) ergab, dass sich ein Großteil der Mitarbeiter vorstellen könnte zu Whistleblowern zu werden.

    mehr erfahren
  • Gemeinde

    Wie funktioniert das Hinweisgebersystem von flustron in der Praxis?

    Das webbasierte Hinweisgebersystem von flustron ermöglicht es Whistleblowern Missstände binnen weniger Minuten sichtbar zu machen.

    mehr erfahren
  • Gemeinde

    69% aller Mitarbeiter sehen sich als Whistleblower

    Eine groß angelegte Umfrage des global agierenden Wirtschaftsnetzwerks Ernst & Young (EY) ergab, dass sich ein Großteil der Mitarbeiter vorstellen könnte zu Whistleblowern zu werden.

    mehr erfahren
  • Gemeinde

    Wie funktioniert das Hinweisgebersystem von flustron in der Praxis?

    Das webbasierte Hinweisgebersystem von flustron ermöglicht es Whistleblowern Missstände binnen weniger Minuten sichtbar zu machen.

    mehr erfahren
  • Gemeinde

    69% aller Mitarbeiter sehen sich als Whistleblower

    Eine groß angelegte Umfrage des global agierenden Wirtschaftsnetzwerks Ernst & Young (EY) ergab, dass sich ein Großteil der Mitarbeiter vorstellen könnte zu Whistleblowern zu werden.

    mehr erfahren
  • Gemeinde

    Wie funktioniert das Hinweisgebersystem von flustron in der Praxis?

    Das webbasierte Hinweisgebersystem von flustron ermöglicht es Whistleblowern Missstände binnen weniger Minuten sichtbar zu machen.

    mehr erfahren
  • Gemeinde

    69% aller Mitarbeiter sehen sich als Whistleblower

    Eine groß angelegte Umfrage des global agierenden Wirtschaftsnetzwerks Ernst & Young (EY) ergab, dass sich ein Großteil der Mitarbeiter vorstellen könnte zu Whistleblowern zu werden.

    mehr erfahren
<